Kassel baut Radnetz aus: Mit Kind und Fahrrad Kassel erkunden

Mit dem Fahrrad durch Kassel

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Neu ausgebautes Radnetz für tolle Radtouren

Manche Städte und Kommunen tun trotz klammer Kassen etwas für die Radfahrer. Eine solche Stadt ist Kassel, die ihr Radnetz neu und gut ausgebaut hat. Die Kasseler Stadtverwaltung hat es sich rund 20.000 Euro kosten lassen, für eine bessere Beschilderung der Fahrradwege zu sorgen und einige der Bordsteine tiefer legen zu lassen. Im Rahmen der Radwegmodernisierung wurden auch Schlaglöcher ausgebessert. Seit Juli 2013 lädt die Stadt zu erkundungsreichen Radtouren nun mit der Entdecker-Runde Kassel ein. Ein tolles Beispiel, das Schule machen sollte.

Abgesenkte Bordsteine freundlich für Fahrradfahrer
Abgesenkte Bordsteine freundlich für Fahrradfahrer

Ein Geburtstagsgeschenk der Stadt an seine Bürger

Anlässlich Kassels 1100. Geburtstags wurde das Projekt Entdecker-Runde Kassel ins Leben gerufen. Die Fahrradwege führen rund um die Geburtstagsstadt und zeigt den Bewohnern sowie den Touristen neue Einblicke in die urbane Region. Insgesamt erstreckt sich das Kasseler Radnetz über 48 km, auf der mit Kind und Kegel schöne Radtouren erlebt werden können. Bevor man sich auf die Erkundungstour macht, sollte nach dem Winter unbedingt ein gründlicher Fahrradcheck durchgeführt werden. Kontrolliert werden sollen:

  • Schrauben (Sitzen sie fest?)
  • Bremsen (Ist noch genug Bremsmaterial vorhanden?)
  • Reifen (Ist ausreichendes Profil an beiden Reifen?)
  • Beleuchtung (Funktionieren Vorder- und Rücklicht?)

Und falls man sich dies selbst nicht zutraut, bietet für die Reparatur vom Fahrrad Kassel hier eine Fahrradwerkstatt und einen Fachmarkt. Ist das Fahrrad fit und wurde von Groß und Klein der Fahrradhelm aufgesetzt, kann die Radtour über Kassels Fahrradwege auch schon beginnen.

Auf geht´s mit dem Rad durch Kassel
Auf geht´s mit dem Rad durch Kassel

Radwandern mit der Familie

Die Kassler Entdecker-Runde ist eine der familienfreundlichen Radtouren. Das Radnetz an der Fulda hat ein gemächliches Höhenprofil und verläuft von Kilometer 16 (Wolfsanger/Fulda) bis Kilometer 34 (Neue Mühle) eben. Schafft man die gesamte Distanz von 48 Kilometern, führt die Entdecker-Runde an 18 äußeren Stadtteilen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten vorbei. Infotafeln auf den Streckenverlauf verteilt, bringen den Radfahrern wissenswerte Infos an die Hand. Damit es den Kleinen auf dem Fahrrad nicht langweilig wird, laden die angeschlossenen Bolz- und Spielplätze zum munteren Toben und Spielen ein. Das Radnetz rund um die Radfahrer-freundliche Stadt birgt also viel Potenzial, für einen wunderbaren Familienausflug auf den Rädern. Und weil das noch nicht genug ist, führt die Strecke

  • an der Fulda entlang
  • durch Neubaugebiete
  • historische Stadtteile

an gastronomischen Betrieben vorbei, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. Während den Fahrradtouren gibt es u. a. zu erkunden:

  • Kasseler Hall of Fame (Graffitikunst)
  • Neue Mühle
  • Beobachtungsstand Vogelinsel
  • Dorthea-Viehmann-Park
  • Bleichwiesen und Kinderbauernhof
  • Hafen
  • uvam.

Falls Sie nicht selbst aus dem Kasseler Umland kommen, erreichen Sie die Entdecker-Runde aus östlicher und westlicher Richtung auch vom Herkules-Wartburg-Radweg sowie aus von Norden oder Süden kommend über den Fulda-Radweg R1. Es schließen auch die nachfolgenden Fahrradwege an:

  • Reinhardswaldweg
  • Kassel-Edersee-
  • Lossetal-Radweg-Radweg
  • Hessencourrier-Radweg

Mehr Informationen über die Entdecker-Runde Kassel erhalten Sie auf der Website der Stadt hier.

Lesen Sie auch diese Artikel:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Post Comment