Sportbekleidung von UNDER ARMOUR mit Keramik

Sportbekleidung von UNDER ARMOUR (Sponsored)

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Biken im Winter – nur mit guter Sportbekleidung

Für uns ist das keine Frage – wir sind auch in den Wintermonaten mit dem Fahrrad unterwegs. Auf kurzen Strecken reichen normale wintertaugliche Kleidungsstücke gerade noch so. Auf längeren Touren geht es ohne ausgewiesene Sportbekleidung nicht. Der Verlust an Körperwärme ist sonst zu hoch und das Krankwerden quasi schon vorprogrammiert und die Verletzungsgefahr liegt höher, wenn der Körper unterkühlt ist. Zwar erwärmt sich der Körper beim intensiven Radfahren, verliert jedoch bei nicht feuchtigkeitsregulierender Bekleidung extrem an Körperwärme. Grund dafür ist die erhöhte Schweißbildung. Trägt man keine atmungsaktive Funktionstextilie, kann der Schweiß nicht abgeleitet werden sondern kühlt die Haut, was letztlich zum Verlust der Körperwärme und in der Folge zur Unterkühlung des Körpers führt. Sportbekleidung für´s Radfahren ist spätestens dann notwendig, wenn man

  • schnell mit dem Fahrrad unterwegs ist
  • längere Fahrten vor sich hat
  • zügig/stark zum Schwitzen neigt

Entscheidend, ab wann man atmungsaktive Sportkleidung tragen sollte, ist eher die körperliche Konstitution und Grad der Anstrengung, anstelle einer bestimmten festgelegten Außentemperatur.

UNDER ARMOUR präsentiert ColdGEAR Infrared

UNDER ARMOUR, bekannter Sportausrüster aus den USA, sorgt mit der innovativen ColdGEAR Infrared Produktlinie für neue Maßstäbe im Bereich Sportbekleidung. Atmungsaktivität, Feuchtigkeitsmanagement und Keramikeinsatz sorgen dabei für ein warmes Körpergefühl beim Radfahren oder während der Ausübung einer andere Sportart in der kalten Jahreszeit. Dreh- und Angelpunkt der neuen Funktionskleidung ist die Ableitung der Feuchtigkeit, die beim Schwitzen entsteht. Doch hinzu kommt der Keramikeinsatz. Elemente aus Keramik sind auf der Innenseite der Sportbekleidung angebracht und dienen dazu, dass der Körper warm bleibt. Der Keramikeinsatz bei ColdGEAR Infrared Sporttextilien absorbiert die Körperwärme des Sportlers und speichert sie. Somit kann der Körper zusätzlich warm gehalten und vor Unterkühlung geschützt werden. Mehr Infos zur innovativen Sportbekleidung finden Sie auch auf der Under Armour ColdGear Website.

Sportbekleidung von UNDER ARMOUR
Sportbekleidung von UNDER ARMOUR

Die wichtigsten Vorteile von ColdGEAR Infrared

Die Verwendung vom Keramikeinsatz ist nicht als Alternative zu Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung zu sehen, sondern eine innovative Ergänzung, um Funktionstextilien in die nächste Generation zu führen.

Die Vorteile durch die Keramik im Überblick.

Kein zusätzliches Gewicht

Die Keramikelemente der UNDER ARMOUR Sportlerkleidung setzen nicht das Gewicht der Kleidung selbst herauf, was ja vor allem im Radsport ein wichtiges Kriterium ist.

Atmungsaktivität nicht beeinflusst

Zwar sorgt die Keramik in der Sportbekleidung dafür, dass die Hitze in der Kleidung bleibt. Dennoch führt ColdGEAR Infrared Kleidungsstücken die Feuchtigkeit effizient hinaus. Das Feuchtigkeitsmanagement ist durch den Keramikeinsatz also nicht behindert oder reduziert.

Wärmeabgabe auf den Punkt gebracht

Der ColdGEAR Infrared Keramikeinsatz von UNDER ARMOUR bringt die gespeicherte Wärme dorthin, wo sie benötigt wird. Dies hilft dabei, das Verletzungsrisiko des Sportlers zu minimieren.

Wärme auch nach Sport

Eine weitere Gefahr für Sportler lauert im Anschluss an die sportliche Betätigung. Der erhitzte Körper kühlt nach dem Sport zu schnell ab. Auch hierbei unterstützen die Keramikeinsätze von ColdGEAR Infrared, eine Unterkühlung zu verhindern, indem sie weiterhin die gespeicherte Körperwärme zurückgeben und für wohlige Wärme  am Mann bzw. der Frau sorgen.

Der Sportausrüster UNDER ARMOUR

Bereits seit 1996 rüstet das Unternehmen weltweit Sportler mit innovativem Equipment aus, das beste Rahmenbedingungen bietet. Mit seinem Firmensitz in Baltimore (Maryland) hat der Sportausstatter zunächst in den USA die Marke etablieren und später weltweit bekannt machen können. Erst seit diesem Jahr September ist der Online-Shop für den deutschprachigen Markt live gegangen. In 2015 folgt ein erstes Headquater in Deutschland. Die erste Filiale wird dann in München eröffnet. UNDER ARMOUR zählt mit zu den bedeutsamsten Sportausstattern. Die Umsatzmarke von 2 Milliarden Euro Jahresumsatz wurde in 2013 geknackt. Mit der Innovation ColdGEAR Infrared dürften die nächsten Erfolgszahlen sicher sein. Mehr Infos zur Marke und den Produkten erhalten Sie bei UNDER ARMOUR bei Facebook.

Dieser Beitrag wurde gesponsert!

Lesen Sie auch diese Artikel:

facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Post Comment